Citalopram. Wann vollständige Wirkung bei euch?
#1
Hallo liebe Mileidenden.

Kurz und knapp. Wann trat die Vollständige Wirkung bei euch ein?/

Ich nehme es seit 7 Wochen. Davon 3 Wochen 40mg wegen starker Depressionen. Nach zwei Wochen ging es mir gut für eine Woche. Dann erneuter Absturz und Erhöhung. Seitdem wurde es schleichend besser , aber schwankte stark, sogar Ängste haben sich plötzlich eingestellt.

Sind schlechte Phasen, Ängste und Schwankungen nach 7 Wochen bzw. 3 Wochen 40mg normal?
Meine Psychotherapie beginnt leider erst in 2 Monaten.

Liebe Grüße
Zitieren
#2
Ob das normal ist weiss ich nicht, aber auch bei mir haben sich ängste entwickelt. Nehme zwar derzeit nur 10mg,aber ängste sind trotzdem noch da.
Wer kämpft kann  verlieren. Wer nicht kämpft hatt schon verloren. 
Zitieren
#3
Hab auch eh den Eindruck, das es mir eher schadet als hilft!?
Wer kämpft kann  verlieren. Wer nicht kämpft hatt schon verloren. 
Zitieren
#4
Wie lange nimmst du es denn?
Und kamen Ängste oder waren sie bereits da?

In den ersten Wochen sind Ängste normal und sogar üblich. 10mg sind auch eine geringe Anfangsdosis. Mir ging es auch einige Zeit schlecht aber die Depressionen sind viel viel besser. Es hilft! Aber die Ängste... Seltsam.
Zitieren
#5
Ich nehme es ca. 5wochen. Ich bin der Meinung das die ängste daruntee mehr geworden sind.
Wer kämpft kann  verlieren. Wer nicht kämpft hatt schon verloren. 
Zitieren
#6
Hallo,ich kann nur von mir berichten,habe gleich mit citralopram 20 angefangen und es hat gefühlt Monate gedauert ,bis es mir besser ging.Es war schleichend,mit vielen auf und abs,aber es hat mir wirklich geholfen.Nehme es jetzt 1 jahr und habe wieder ein normales Leben,hätte es nie geglaubt,mir ging es so schlecht,dass ich glaubte ,ich komme da nie wieder raus..Hab etwas Geduld.Alles Gute!
Zitieren
#7
Danke, es ist schon besser geworden.
Toll,.deine Worte.

LG Smile
Zitieren
#8
Gar nicht. Denn wenn ich darauf gewartet hätte, wäre ich vorher hops gegangen.... Sad
Ich hab bisher nur Schlechtes davon gehört, auch von Menschen, die Chemie besser vertragen als ich.
Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich haben wollen
Zitieren
#9
Wozu meinst du gar nicht?

Also seitdem ich es abgesetzt habe gehts mir besser.
Wer kämpft kann  verlieren. Wer nicht kämpft hatt schon verloren. 
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Citalopram - erste Einnahme Kathi 16 11.731 15.01.2017, 11:55
Letzter Beitrag: einervonvielen
  Erste 14 Tage mit Escitalopram 10mg bei euch?? chris1985 9 2.183 03.01.2017, 12:32
Letzter Beitrag: Kristin1984
  Citalopram einschleichsphase Irina 5 2.195 08.05.2016, 12:09
Letzter Beitrag: Nancy74
  Erfahrungen mit Citalopram und Nikotinentzug UFO 3 1.541 06.05.2016, 07:46
Letzter Beitrag: saphira63
  Citalopram & Alkohol ? Thompson 7 3.324 05.04.2016, 16:13
Letzter Beitrag: AquaVitale
Toungue Venlafaxin wann Dosis erhöhen? Sonnenschein1409 2 1.288 03.10.2015, 09:29
Letzter Beitrag: Sonnenschein1409
  Cipralex einschleichen / Wirkung und Erfahrung? Fenja 4 7.147 20.04.2015, 21:45
Letzter Beitrag: Klaus Müller
  Wer von euch kennt Lyrica? charlie12 3 2.593 05.10.2014, 00:42
Letzter Beitrag: Robert
  Citalopram sabse 91 64.411 12.07.2014, 17:48
Letzter Beitrag: Fear
  Einnahme von Antidepressiva (Citalopram) robsen6 26 34.936 24.06.2014, 19:16
Letzter Beitrag: Rena67