Sich konfrontieren mit der Alltäglichen Angst
Prima hat das geklappt, Mario.
Zitieren
das freut mich für dich! gut gemacht! siehst du, es geht!!

alles liebe
anita
Zitieren
(09.09.2017, 18:06)Karin schrieb: Prima hat das geklappt, Mario.

24
Zitieren
Hallo Mario,

falls wir uns vorher nicht mehr lesen, wünsche ich dir alles Gute für deinen Termin morgen. Du schaffst das.

Gruß
Karin
Zitieren
Hallo Mario, wie ist es gelaufen?  Smile
124
Zitieren
Hallo Zusammen, 
mein mut hat mich verlassen :Sad, hab den Termin verschoben, 
bin fix und fertig deswegen. 
Fühle mich gerade wie ein Versager.

Ich habe mir zu viele Gedanken gemacht im Vorfeld, unbewusst Bzw nicht mit Absicht.
Zitieren
Das nächste mal versuchst du dir nicht vorher auszumalen, was sein könnte, dann schaffst du das auch.
Zitieren
Genau , Karin hat Recht. Das war heute einfach zu viel für dich der Termin. Auch andere sagen mal was ab. Deshalb bist du kein Versager. Und wenn die Gedanken nächstes mal kommen, versuch mal die zu Ende zu denken, in die Richtung das du dich siehst wie du ohne PA es schaffst und ganz stolz aus dem Termin raus gehst. Und dich dann super toll fühlst. So wie du dir dieses blöde Gefühl vorstellst, dann das schöne mal vorstellen.  Das hilft mir manchmal.  Wink
124
Zitieren
hallo!

ja, bitte mach dir nicht zu viel draus.
hab auch erst vor kurzem zb. zwei mal (!) hintereinander
ein treffen mit einer guten freundin abgesagt. (war fix geplant, sie ist nicht von da)
ich war einfach nicht in der lage, zu viel dinge rundherum und keinen kopf und
hab mich nicht so gut gefühlt.

ich weiß, das ist ein bisschen was anderes, aber es ist eine gute freundin...
hoffe sie bleibt es auch.

habe gelernt abzusagen, wenn es nicht passt.
das kann passieren!

alles liebe
anita
Zitieren
Hallo Taube Karin & Anita,

Tuschel  

LG Mario
Zitieren
Anita wenn es eine Freundin ist wird sie es verstehen. Wirklich gute Freunde verstehen das. Und es war dann auch richtig abzusagen. Auch das musste ich lernen. Früher hab ich zu allem ja und Amen gesagt. Heute mach ich das nicht mehr. Und ganz ohne schlechtem Gewissen, jedenfalls meistens  Wink
124
Zitieren
(12.09.2017, 10:39)anita schrieb: hallo!

ja, bitte mach dir nicht zu viel draus.
hab auch erst vor kurzem zb. zwei mal (!) hintereinander
ein treffen mit einer guten freundin abgesagt. (war fix geplant, sie ist nicht von da)
ich war einfach nicht in der lage, zu viel dinge rundherum und keinen kopf und
hab mich nicht so gut gefühlt.

ich weiß, das ist ein bisschen was anderes, aber es ist eine gute freundin...
hoffe sie bleibt es auch.

habe gelernt abzusagen, wenn es nicht passt.
das kann passieren!

alles liebe
anita
............................................................
Hallo Anita,
da hast du recht, Echte Freunde haben Verstehen das, und falsche freunde braucht man sowieso nicht!
LG Mario
Zitieren
Hallo Zusammen, 
heute  war ich draußen und mich bekam wieder nen Angstgefühl.
Aber ich blieb da und hielt es durch! war danach richtig Stolz auf mich :Smile
einkaufen war ich Natürlich auch & das Ohne (PA)!
Zitieren
Hallo Mario,

das hast du gut gemacht.
Zitieren
Hallo Zusammen, 
Einkaufen gewesen und danach nach Hause,
eben bin ich im Fahrstuhl stecken geblieben, 
Gott sei Dank hab ich die Schiebe Tür wieder aufbekommen, n kleinen Schreck hab ich bekommen,
Als ob sich die Technik aufgehängt hat, die Schiebetür fing an zu rattern, hab irgendwie versucht ruhig zubleiben.
Dann hab ich versucht die Tür aufzuschieben und es hat geklappt :Smile

Jetzt bin ich Kaputt.
Zitieren
Puh , Respekt ,mir wurd schon bei Lesen ganz komisch. Das ist ein Grund warum ich es vermeide in ein Fahrstuhl zu steigen. Ich laufe und wenn es wer weiß wie hoch ist, und ich fasst keine Luft mehr bekomme. 
Ich bin neulich aus einer öffentlichen Toilette nicht wieder raus gekommen. Die Tür klemmte und kein Mensch weit und breit. Da hab ich totale Panik bekommen. Dann ging sie zum Glück mit einem Ruck wieder auf. Danach war ich auch fertig für den Rest des Tages. 
Das hast du gut gemeistert, klasse.  Smile
124
Zitieren
(16.09.2017, 16:58)Taube schrieb: Puh , Respekt ,mir wurd schon bei Lesen ganz komisch. Das ist ein Grund warum ich es vermeide in ein Fahrstuhl zu steigen. Ich laufe und wenn es wer weiß wie hoch ist, und ich fasst keine Luft mehr bekomme. 
Ich bin neulich aus einer öffentlichen Toilette nicht wieder raus gekommen. Die Tür klemmte und kein Mensch weit und breit. Da hab ich totale Panik bekommen. Dann ging sie zum Glück mit einem Ruck wieder auf. Danach war ich auch fertig für den Rest des Tages. 
Das hast du gut gemeistert, klasse.  Smile

.....................................................
Hallo Taube, 
das glaube dir, danach ist man benommen.
ich musste auch erstmal mich entspannen.
LG Mario
Zitieren
Hallo Zusammen, 
Hatte Letzte Nacht ein Traum im dem ich ne Panik Attacke in der Straßenbahn.
Hatte ich noch nie im Traum, 
habt ihr sowas schon mal gehabt ?
Zitieren
Ja, sowas hab ich öfters. Ich träume zum Beispiel davon im Aufzug zu fahren und dabei kriege ich dann Panik im Traum. Oder auch dass ich autofahre und in einem engen Raum sitzen muss, und auch dabei kriege ich dann Panik im Traum.


lg

Jörg
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Meine Angst dreht sich ständig um den Tod steffikapf 26 1.923 08.04.2017, 18:41
Letzter Beitrag: anita
  Wie hat sich die Krankheit bemerkbar gemacht? Alex 36 5.303 28.10.2016, 20:09
Letzter Beitrag: Kristin1984
  Schlafentzug: kurze Zeit fühlt man sich besser.. Millini 5 1.329 30.04.2015, 14:42
Letzter Beitrag: Taube
  Ein wirklicher wille lässt sich nicht brechen Maurizio 20 3.776 23.04.2015, 19:11
Letzter Beitrag: Maurizio