Kaum mehr was an Chemie
#1
Denn ich vertrage schon seit Jahren, eher Jahrzehnten keine Chemie mehr.

Einzige chemische Medis, die ich nehmen kann: Propranolol (Betablocker) und Bromazepam. Det wars.

Kein Schmerzmedi, kein - öhm, nix.  Kratz 

Dafür habe ich gelernt, mit Phytopharmaka zu leben. Und das funzt bestens. (Homöopathie lehne ich aus ideologischen Gründen ab).

Kann ich also nur empfehlen.
Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich haben wollen
Zitieren