Brauche euren Rat
#1
Hallo zusammen

Ich brauche euren Rat und es wäre toll wenn ihr mir einige Tipps geben könnt.

Morgen nachmittag habe ich ein Vorstellungstermin (bin seit 6 Monaten arbeitslos). Eigentlich freue ich mich, denn wenn es klappt habe ich wieder geregelte Tage und ein normales Einkommen. 

Mein Problem ist folgendes:
Ich habe so oder so Angst vor Neuem und vor Veränderungen. Beim letzten Vorstellungsgespräch hatte ich eine Panikattacke und nun Angst das mir das wieder geschieht 52 Auch gehöre ich leider zu denen die bei Hitze sowieso mit Panikattacken kämpft und morgen soll es ja um die 30° geben. Bin jetzt schon völlig unruhig und mir ist übel und schwindelig. Das macht mich richtig traurig dass ich meiner Angst und den Panikattacken quasi erlaube mein Leben zu bestimmen.

Habt ihr evt. eine Idee wie ich das Ganze meistern kann? 

Sonnige Grüsse
Anerom
- 2010 Nervenzusammenbruch, Beginn der Panikattacken
- 2010 - August 2016 Einnahme von Cipralex
- Mai 2010- August 2016 Cipralex ausgeschlichen
- Seit Oktober 2016 Einnahme von Johanniskraut, seit ende Mai 2017 Passionsblume
- Psychotherapie gemacht, nützt aber nichts. Wieder abgebrochen
Zitieren
#2
Hallo Anerom,

wie war das Gespräch?

Gruß
Karin
Zitieren
#3
Hallo Karin

Leider wurde der Termin verschoben auf heute. Somit stehe ich noch vor dem selben Problem und habe es noch nicht hinter mir

Gruss
Anerom
- 2010 Nervenzusammenbruch, Beginn der Panikattacken
- 2010 - August 2016 Einnahme von Cipralex
- Mai 2010- August 2016 Cipralex ausgeschlichen
- Seit Oktober 2016 Einnahme von Johanniskraut, seit ende Mai 2017 Passionsblume
- Psychotherapie gemacht, nützt aber nichts. Wieder abgebrochen
Zitieren
#4
Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass das Gespräch gut klappt und wenn die Stelle die richtige für dich ist, dass du sie auch bekommst.
Zitieren
#5
Hallo Karin

vielen Dank für das Daumen drücken. Ich habe das Gespräch gut überstanden und hoffe sehr, dass es klappt. Werde nächsten Montag ein Feedback erhalten.

Grüsse
Anerom
- 2010 Nervenzusammenbruch, Beginn der Panikattacken
- 2010 - August 2016 Einnahme von Cipralex
- Mai 2010- August 2016 Cipralex ausgeschlichen
- Seit Oktober 2016 Einnahme von Johanniskraut, seit ende Mai 2017 Passionsblume
- Psychotherapie gemacht, nützt aber nichts. Wieder abgebrochen
Zitieren
#6
Hallo Anerom,

das freut mich.

Gruß
Karin
Zitieren
#7
Halli hallo.
Heute ist Montag, ich hoffe es gibt gute Nachrichten für dich?
Wie hast du das denn mit dem Gespräch gemacht? Den Termin verschieben ist ja echt fies! 

Viele Grüße
Zitieren
#8
Toungue 
Hallo Suahara

ganz ehrlich gesagt war ich froh dass der Termin verschoben wurde  103 war so sehr angespannt dass ich es nur mit ach und krach geschafft hätte.

Hatte letzten Mittwoch das Gespräch und ich habs überlebt und war stolz auf mich  50 nun kann ich einen halben Tag Probearbeiten. Wie das wohl geht  Kratz seit einigen Tagen nehme ich täglich Passionsblume in Tropfen und ich bin ruhiger geworden. Gestern hatte ich einen Termin in der Stadt. Als ich aufstand hatte ich schon Horror. Hitze, Großstadt....was mach ich wenn ich eine Panikattacke bekomme? Aber es ging gut und ich war wieder stolz auf mich. Da ich völlig verkrampft war habe ich heute dafür Rückenschmerzen, was solls  Big Grin

bin froh um jede Hürde die ich bewältige. Es ist mir bewusst, dass die Angstzustände und Panikattacken nicht von heute auf morgen verschwinden, aber Schritt für Schritt gehts vorwärts.

Sonnige Grüsse aus der Schweiz

Anerom
- 2010 Nervenzusammenbruch, Beginn der Panikattacken
- 2010 - August 2016 Einnahme von Cipralex
- Mai 2010- August 2016 Cipralex ausgeschlichen
- Seit Oktober 2016 Einnahme von Johanniskraut, seit ende Mai 2017 Passionsblume
- Psychotherapie gemacht, nützt aber nichts. Wieder abgebrochen
Zitieren
#9
21,44° C war die Aare heute! 051
0395
Zitieren
#10
(21.06.2017, 16:06)Zeusli schrieb: 21,44° C war die Aare heute! 051

da hat man ja wirklich keine Abkühlung  051 bin froh wenn das Wetter wieder abkühlt, aber so wie es aussieht müssen wir noch einige Tage schwitzen  52

wünsche allen einen schönen Tag

Smilie_water_002
- 2010 Nervenzusammenbruch, Beginn der Panikattacken
- 2010 - August 2016 Einnahme von Cipralex
- Mai 2010- August 2016 Cipralex ausgeschlichen
- Seit Oktober 2016 Einnahme von Johanniskraut, seit ende Mai 2017 Passionsblume
- Psychotherapie gemacht, nützt aber nichts. Wieder abgebrochen
Zitieren
#11
Anerom das hast du super gemacht. Genauso ist es richtig immer in kleinen Schritten voran.  Applaus
Sei stolz auf dich und belohne dich dafür  Wink
124
Zitieren
#12
Hallo Taube

vielen Dank  Rotwerd

meine Devise ist nun: Schritt für Schritt und auch wenn es mir mal nicht gut geht, werde ich an Erfolgserlebnisse denken und sagen....es geht weiter 

Grüsse

anerom
- 2010 Nervenzusammenbruch, Beginn der Panikattacken
- 2010 - August 2016 Einnahme von Cipralex
- Mai 2010- August 2016 Cipralex ausgeschlichen
- Seit Oktober 2016 Einnahme von Johanniskraut, seit ende Mai 2017 Passionsblume
- Psychotherapie gemacht, nützt aber nichts. Wieder abgebrochen
Zitieren
#13
Bei uns in Freiburg i. B. waren es letzten Mittwoch 31 Grad!! Spinner ... und es wird noch heißer...

Bin ja schon froh, dass es jetzt mal ein bisschen wolkig ist und ein bisschen geregnet hat.

Gibt es denn einen neuen Zwischenstand?
Ich finde Probearbeiten immer sinnvoll. Sonst kommt man da unvorbereitet in ein Team rein... und nachher passt es einem nicht  051
Zitieren
#14
hallo Suahara

Ich geniesse momentan die frischen Temperaturen, nächste Woche steigen diese ja wieder Schwitz

Habe den Job bekommen. Probearbeiten finde ich eigentlich auch wichtig, doch die Charakteren lernt man ja mit der Zeit kennen und davor habe ich ehrlich gesagt etwas bammel. Bei meiner letzten Stelle wurde ich so extrem gemobbt dass ich nun mit gemischten Gefühlen die Stelle antrete. 

erfrischende Grüsse aus der Schweiz
- 2010 Nervenzusammenbruch, Beginn der Panikattacken
- 2010 - August 2016 Einnahme von Cipralex
- Mai 2010- August 2016 Cipralex ausgeschlichen
- Seit Oktober 2016 Einnahme von Johanniskraut, seit ende Mai 2017 Passionsblume
- Psychotherapie gemacht, nützt aber nichts. Wieder abgebrochen
Zitieren
#15
Hallo Anerom,

prima, das du die Stelle bekommen hast. ich wünsche dir nette Kollegen und ein angenehmes Arbeiten.

Gruß
Karin
Zitieren
#16
Hallo Karin

Herzlichen Dank  

Gruss
Anerom
- 2010 Nervenzusammenbruch, Beginn der Panikattacken
- 2010 - August 2016 Einnahme von Cipralex
- Mai 2010- August 2016 Cipralex ausgeschlichen
- Seit Oktober 2016 Einnahme von Johanniskraut, seit ende Mai 2017 Passionsblume
- Psychotherapie gemacht, nützt aber nichts. Wieder abgebrochen
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Brauche dringend ein Rat Balla 5 317 03.07.2017, 18:34
Letzter Beitrag: Balla
  Generalisierte Angststörung, brauche Hilfe! ZeroGravity 5 952 07.02.2017, 15:44
Letzter Beitrag: BriniLe88
  Herz Druckschmerz. Brauche echte HILFE! Thorsten83 28 2.227 27.04.2016, 11:37
Letzter Beitrag: Taube
  Brauche Hilfe emma 8 1.204 29.12.2015, 13:16
Letzter Beitrag: saphira63