Fidget Spinner ?
#1
Grüßt euch.
Bin neu bei euch und noch ein wenig schüchtern Smile
Naja und habe auch direkt mal eine Frage. Wie im Titel schon steht, gibt es ja diese Fidget Spinner und sollen bei Ängste helfen oder ablenken.
Hat da schon jemand mit Erfahrung gemacht ? Würde mich mal interesieren Smile
Werde mir demnächt mal einen holen, vileicht hilft es ja beim runter kommen, wenn es mal los geht Smile
Zitieren
#2
Hallo Nightscore,

herzlich willkommen bei uns im Forum.
Leider kenne ich das nicht, aber du kannst uns ja deine Erfahrungen berichten, wenn du es ausprobiert hast. Ich müsste erst mal Google befragen, was das überhaupt ist.

Gruß
Karin
Zitieren
#3
Hallo Nightscore! Smile

Diese Fidget Spinner sind überall! :O Ursprünglich wahren sie ja für ADHS-Betroffene entwicklet. Sie haben tatsächlich die Aufgabe einem zu beruhigen, aber nicht auf diese Art und Weise wie man uns Angsthasen beruhigt, sondern eben eher Hyperaktive. Ob der Fidget Spinner uns helfen könnte kann ich nicht beurteilen, selber habe ich keinen. Smile

Aber in unserer Generation, ich wage dich aufgrund des Namens und des Profilbilds als auch eher jung einzuschätzen, ist die "Funktion" des Spinners eh nur Nebensache, es ist halt einer dieser Trends dem alme hinterherrennen. Bei mir an der Berufsfachschule hat fast jeder so ein Ding, obwohl die meisten kein ADHS, eine Angststörung oder sonst irgendein Sprung in der Schüssel haben. Big Grin
0395
Zitieren
#4
Moin moin.

Also, ich als persönchen mit vielen Sprüngen in diversen Schüsseln kann diesen hype was die spinner betrifft nicht nachvollziehen aber die Funktion verstehe ich.

Ich bin ja selbst Angsthäschen mit ADS, wenn auch hypoaktiv, und ja, ich mit 30 Jahren besitze zwei Spinner, mein Sohn (ein hypie) ebenfalls. Ich habe einen immer dabei der andere liegt zuhause.

Es ist irre aber dieses kleine pinke spielzeug hilft tatsächlich dabei die ko Zentralinstitut aus der momentanen Situation auf diesen Spinner zu lenken, je nervöser ich werde desto mehr Spiele ich damit, bewusst, unbewusst...egal... Solange es ein wenig beruhigt.... aber das ist wie alles andere auch bei jedem anders.

Aber sonst, kauf dir so ein Ding probier es aus, es kann nicht schaden :-)

Grüße Cirkonia
Zitieren
#5
@Zeusli
Naja mit 35 mit ich nicht mehr soooo jung Big Grin

Naja ADS hab ich nicht, dafür Angst/Panik. Mein Kumpel hat es mal als Werbung gesehen und mich direkt an gesprochen.
Bin ja mal gespannt ob es mich beruhigen kann, wollte halt wissen ob das auch andere die Angst/Panik haben mal versucht haben :-)

Grüße Patrick

PS: Danke für das Willkommen ^.^
Zitieren
#6
Ich bin eine Großbaustelle ;-) angst, ads, depris... bin voll dabei, wenn es ein neues Problem gibt stellt sich mein Körper vorne an.

Nein ernsthaft, ich habe mir das Ding gekauft um meine Konzentration in bestimmten Situationen auf einen anderen Punkt zu lenken, ob nun unruhe durch die ads oder fluchtgedanken durch die angst

Lg Cirkonia
Zitieren
#7
Ich denke mal, der Effekt bei den Dingern soll darin liegen, dass man sich höllisch konzentrieren muß um diese moderne Version des Brummkreisels  50 auf der Fingerkuppe zu halten. Daher habe ich meine Zweifel, ob das bei unsereinem irgendeinen Effekt hat. Kratz 

LG, Gustl
----------------------------------------------------------------------
50 "Vertrauen Sie mir, ich weiss was ich tue !" 50
[Sledge Hammer]

Zitieren
#8
Also mein Sohnemann nutzt das um seine Hände zu benutzen ohne Unsinn zu machen er dreht das Ding (leise mit Erlaubnis seiner lehrer) im Unterricht um nicht rumlaufen.

Ich benutze das Ding zur Ablenkung
Zitieren
#9
(30.05.2017, 20:18)Gustl schrieb: Daher habe ich meine Zweifel, ob das bei unsereinem irgendeinen Effekt hat. Kratz 
LG, Gustl


Womit du recht hattest, bei mir zumindest ROTFL-Smiley
Najo nu benutz ich das ding halt für....spielen wenn ich in Gedanken bin.
Zitieren