Selank
#1
Bekomme nächste Woche von einem Freund das russische Medikament Selank gebracht. Wie man hört soll es ja ein wahres Wundermittel sein.

Bin sehr gespannt darauf. Neugier
#2
Hallo Ollieborn,

naja, es ist schlicht ein Peptid - also ein "zusammengebasteltes Körpereiweiss". Ich wünsche dir von Herzen, dass es dir hilft. Sei aber nicht enttäuscht, wenn es nicht wirkt. 24

Bei Angst-und-Panik-Patienten ist naturgemäß die Verzweiflung groß. Dann wird (So ist die Welt nun mal) mit allen möglichen "Wundermitteln" versucht, unsereinem das Geld aus der Tasche zu ziehen. Mich macht die riesige Werbetrommel skeptisch, die dafür gerührt wird, und ich habe noch von keinem Fall gehört, bei dem es nachweislich gewirkt hätte. Es gab nur in Foren so Einträge wie "Dank Selank habe ich nun Null Beschwerden !  Nach Jahrzehntelanger leidvoller Suche !". Sobald man aber richtig "nachbohrt" tauchen die Typen ab.

LG, Gustl
----------------------------------------------------------------------
50 "Vertrauen Sie mir, ich weiss was ich tue !" 50
[Sledge Hammer]

#3
Was mir bei Selank "ein wenig" fehlt ist eine fundiert Datenlage und gute doppelblind placebokontrollierte, klinische Studien in guten Journalen, eigentlich etwas normales wenn man ein Medikament auf den Markt bringen möchte...

Eine neuere Publikation sieht Ähnlichkeiten zwischen Selank und vielleicht klassischen Beruhigungsmitteln, weil es den GABA Rezeptor moduliert, was ja beruhigend wirkt: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26924987

Nur mal nebenbei moduliert Magnesium auch den GABA Rezeptor ohne die Nebenwirkungen (und die starke WIrkung) eines Medikaments:
https://www.inutro.com/magnesium


Die Selank Wirkung selbst soll eine ganze Woche anhalten nachdem das Peptid verabreicht wurde: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25176261

In einer Studie hat man Selank zusammen mit Phenazepam verabreicht und es hat einige der Nebenwirkungen des Medikaments minimiert wie Aufmerksamkeitsstörungen, verringerte Gedächtnisleistung, Anhedonie oder emotionale Gleichgültigkeit und es half auch bei dem Absetzen des Medikaments: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26356395

Wie gesagt, alle Studien waren nicht doppelblind placebokontrolliert.

@Ollieborn

Bleib bitte am Ball und sei so fleißig und berichte mal von deinen Erfahrungen.
Gerade Selank wäre sehr interessant.
#4
Sorry, aber ich versteh nur die Hälfte! Kannst du das vielleicht nochmal mit dazugehöriger Erklärung schreibrn? :kratz:
Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst. Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.
#5
Also was ich eigentlich sagen wollte ist: Die Studienlage und Beweiskraft der Studien hinter Selank ist etwas dünn, insbesondere da die doch daraus ein reguläres Medikament machen wollen (oder wollten?).

Die Wirkweise von Selank ist noch nicht eindeutig, aber sie könnte mitunter der Wirkweise klassischer Beruhigungsmedikamente ähneln. Denn zumindest ein Teil der Wirkung könnte von der Verstärkung des beruhigend wirkenden GABA Rezeptors herkommen, Valium tut das beispielsweise auch. Dennoch teilt Selank anscheinend nicht das klassische Nebenwirkungsspektrum klassischer Sedativa, denn es führt weder zu schwächerer Gedächtnisleistung noch Müdigkeit oder einem Aufmerksamkeitsmangel. Es schien sogar gerade diese Nebenwirkungen eines Beruhigungsmedikaments abzuschwächen. Selank scheint also einen nicht umzuhauen oder großartig müde zu machen.

Selank hat daher eine sogenannte nootropische (gedächtnisleistungssteigernde) Wirkung neben der anxiolytischen (angstlösenden) Wirkung.

Ich weiß nicht ob das jetzt verständlicher war?  Kratz
Ich habe es zumindest versucht. 50
#6
Applaus auf jeden Fall, danke dir 06
Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst. Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.
#7
Hier mal meine Erfahrungen mit Selank.

Heute ist der 4. Tag ohne Tavor.....hatte heute morgen leichte Angstzustände aber keine Panikattacke....nach 6 Tröpfchen Selank hat sich 10 min. später diese Klarheit u. Wachheit im Kopf eingestellt...nach ca. 1,5 Std. waren auch die Angstzustände weg. Bisher ausser leichten Muskelschmerzen in den Beinen keine Entzugserscheiningen...habe das Gefühl, das dieses Selank auch eine Antidepressive Wirkung hat...bin momentan super gut drauf und gut gelaunt..hatte ich vormittags schon lange nicht mehr. Auch meine Schlafstörungen scheinen sich zu bessern...war gestern der 2. Abend an dem ich ohne Probleme einschlafen konnte. Auch schlafe ich momentan länger, so 7-8 Stunden..vorher kam ich mit viel Glück mal auf 5-6 Stunden...Hoffe das geht so weiter.
#8
Das klingt sehr gut.
#9
Hier habe ich noch eine zusammenfassende Info zu Selank:

SELANK
Erhöhte Aufmerksamkeit, geförderte Konzentration, sowie die Unterdrückung von Angstgefühlen. Dies sind ein kleiner Teil der Wirkungsweisen von dem Peptide Selank. Sowohl Sportler nutzen dieses Peptid für das allgemine Wohlbefinden und den Fokus beim Training, als auch Studenten und Geschäftsleute, um besser lernen und arbeiten zu können. Alles was ihr über dieses Peptid wissen müsst erfahrt ihr hier:

Allgemeines über Selank:

Das Neuropeptid ist die synthetische Variante des vom Körper selbst hergestellten Peptids Tuftsin. Selank gehört zu den Hexapeptiden und hat ein großes Spektrum an Wirkungsweisen und Anwendungsgebieten. Selank wird in der Medizin unter anderem eingesetzt, um Angstzustände und Phobien zu bekämpfen. Die Wirkung von Selank ähnelt stark der Wirkung von den sedativen Benzodiazepinen, jedoch ohne die betäubenden, also sedativen Nebeneffekte. Als ein Ersatz für extreme Medikamente wie Anxiolytika und Nootropika, kann Selank eingesetzt werden, um Depressionen, generell Angst und Angstzustände zu bekämpfen. Zudem reduziert Selank psychischen Stress, was sich wiederum positiv auf verschiedenste Bereiche auswirkt.
Selank steht in enger Verbindung zu dem Peptid Semax, ebenfalls ein kürzlich entwickeltes Peptid. Selank soll jedoch die wesentlich effizientere Variante dieser beiden Peptide sein. In Deutschland sind diese Peptide aufgrund des fehlenden Marketings und der Unwissenheit auf diesem Gebiet noch sehr unbekannt.
Die Wirkungsweise von Selank:
Selnak wirkt aufgrund seiner obengenannten großen Ähnlichkeit zu dem Körpereigenen Peptids Tuftsin als besseres Nootropikum. Es steigert also den Fokus und die allgemeine Konzentrationsfähigkeit des Anwenders, reduziert mentale Müdigkeit, schärft die mentale schärfe und erhöht die Gedächtniskapazität für Lernprozesse. Die erste vernehmbare Wirkung ist meist die Stabilisierung der Stimmung, sowie ein stark verbessertes allgemeines Wohlbefinden.
Neben den genannten Effekten verhilft Selank ebenfalls zu einnem wesentlich Leistungsfähigerem Immunsystem. Dies macht sich beispielsweise dadurch bemerkbar, dass Anwender wesentlich seltener krank werden, selbst wenn sie in ihrer Umgebung extrem ansteckenden grippalen Infekten ausgesetzt sind.

Die Wirkungen von Selank im Überblick:

-Verbesserte Lern- und Gedächtnisleistung
-Erhöhte Aufmerksamkeit
-Erhöhte mentale Klarheit
-Gesteigerte Neugier
-Verbesserte Hirnaktivität
-Bekämpfung von Ängsten
-Immunsystem stärkend
-Kein Suchtpotenzial
-Stimmungsstabilisierend

Die Dosierung von Selank:

Die Anwendungsdauer liegt zwischen 10 Tagen und offenem Ende, je Nachdem wofür der Anwender es einsetzt.
Die subkutan injizierte Dosis variiert je nach Anwendungsgebiet zwischen 250mcg und 3mg. Wer Selnak beispielsweise für Klausurvorbereitungen oder Geschäftstermine nutzt, der sollte mit einer Dosierung von 250-500mcg gut fahren. Dosierungen jenseits dieser Grenze dienen der Bekämpfung von Depressionen, starken Angstzustände, etc.
Niedrig dosiert, bei 250-500mcg, reicht eine Injektion pro Tag am Morgen. Höhere Dosierungen sollte auf zwei Injektionen aufgeteilt werden, auf morgens und abends.

Die Nebenwirkungen von Selank:

Bei Dosierungen zwischen 250-500mcg sind bisher keine Nebenwirkungen bekannt.
#10
...und das war jetzt genug Werbung !
----------------------------------------------------------------------
50 "Vertrauen Sie mir, ich weiss was ich tue !" 50
[Sledge Hammer]



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Nächste Woche Selank Nana 2 644 20.05.2017, 07:15
Letzter Beitrag: Nana
  Erfahrungen mit Selank ollieborn 2 1.749 13.05.2017, 18:23
Letzter Beitrag: Karin