Sonne tanken
#1
Heute nachmittag habe ich wieder gemerkt wie eine Angstwelle im Anmarsch war. Da habe ich mich warm angezogen und habe einen 1,5 stündigen Spaziergang gemacht. War sehr kalt heut bei uns aber die Sonne hat sich blicken lassen. Ich war an dem Binnengewässer was von unserem Zuhause nur 10 Minuten zu Fuß entfernt ist, habe mich da auf eine Bank gesetzt und ordentlich Sonne getankt. Zudem war niemand außer mir da, nur ein paar Enten, und ich war auf einmal eins mit der Natur. Das war ein kleiner Moment des Glücks18
So könnts immer sein....Danach ging es mir besser Smile
Zitieren