Lasea
#61
Hallo,...

@Arielle1: Habe Lasea jetzt wieder abgesetzt. Hat bei mir nichts verändert. Versuche in den nächsten Tagen mal die Rescue-Tropfen. Und die Blutwerte sind immernoch ok, was mich jetzt noch mehr nervt. Dachte es gibt vielleicht doch eine körperliche Ursache, aber das war dann wohl nichts!!!

LG suse77
Zitieren
#62
wenn du tief sitzende A+P hast, hilft kein Lasea und auch kein Rescue.

Wichtig ist da eine Therapie und evtl. begleitend Medikamente
Lg Arielle1
**********************************************************
Verbiege dich nie um anderen zu gefallen, denn daran kannst du zerbrechen!

Wenn Du schon fällst, dann reiß Dich zusammen und steh auch wieder auf!
Zitieren
#63
Nehme Lasea seit 4 Tagen, außer Aufstoßen keine NW. Empfinde eine leichte Verbesserung....hoffe natürlich, das dies nich nur "Einbildung" ist.
Rescue Tropfen haben bei mir keinerlei Wirkung.
Habe die Hoffnung, das "Böses" auch mit sanfteren Mitteln zu besiegen ist, und man nicht immer Kanonenkugeln braucht....
Zitieren
#64
Ich halte dir die Daumen das es weiter wirkt. Ich nehme sie auch schon sehr lange. Und ich meine auch das sie mir helfen. Smile
124
Zitieren
#65
(18.03.2013, 17:08)Taube schrieb: Ich halte dir die Daumen das es weiter wirkt. Ich nehme sie auch schon sehr lange. Und ich meine auch das sie mir helfen. Smile

Das ist toll und läßt Hoffnung aufkommen....
Übrigends, Dein Sig-Spruch gefällt mir!
Zitieren
#66
Bin immer noch sehr zufrieden.
Nur, wer unter das Solarium geht sollte aufpassen. Ich bin ein eher dunkler, sonnengewöhnter Hauttyp...aber seit Lasea muß ich meine Zeit herunter schrauben...seh gerade aus, wie ein Indianer! Die Haut scheint wirklich empfindlicher zu werden.....
Zitieren
#67
Bei Lasea auch? Das wusste ich gar nicht. Ich hab ne Zeit Johanniskraut genommen da wurde mir das gesagt mit der Haut aufpassen mit der Sonne.
124
Zitieren
#68
.....Für mich im moment die einzige Möglichkeit/Veränderung WARUM ich so ausseh. Gehe seit Jahren ins Solarium und hatte noch nie Probleme und das ist das erste mal, das ich regelmäßig etwas einnehme. Habe weder das Solarium, noch irgendwelche Cremes oder dergleichen verändert.
Doch eines, es war in unserer Region der Sonnenärmste Winter seit 25 Jahren....vielleicht liegt es daran...*g*
Zitieren
#69
Kann ja auch Möglich sein. Ich bin von Natur sehr hell. Konnte aber früher die Sonne gut ab. Konnte stundenlang in der Sonne liegen ohne zu Verbrennen. Klar mit Eincremen aber es ging. Das war mit dem Johanniskraut halt nicht mehr so. Vielleicht lag s aber auch schon an dem Lasea, wer weiß ? Aber es gibt schlimmeres oder?
124
Zitieren
#70
also ich kann diesem auch nicht zustimmen, habe Lasea genommen und bin ins Soli gegangen...nix zu merken

aber vielleicht reagiert auch jeder anders
Lg Arielle1
**********************************************************
Verbiege dich nie um anderen zu gefallen, denn daran kannst du zerbrechen!

Wenn Du schon fällst, dann reiß Dich zusammen und steh auch wieder auf!
Zitieren
#71
Hm, *Kopfkratz* scheine da wirklich ne Ausnahme zu sein....Habe aber schon von Hautausschlägen bei Lasea gehört, vielleicht zeigt es sich bei mir so....oder es ist ein Ausschlag! Hiiiieellfffeeee!!!
Zitieren
#72
wie gesagt, jeder verträgt auch naturmittelchen anders, bis auf den Lavendelgeschmack (Aufstossen) habe ich keine NW

manchmal bekommt man auch vom Soli Ausschlag, kann am Desinfektionsmittel liegen etc.

Nur jetzt nicht verrückt machen, schau erst mal wie es sich entwickelt
Lg Arielle1
**********************************************************
Verbiege dich nie um anderen zu gefallen, denn daran kannst du zerbrechen!

Wenn Du schon fällst, dann reiß Dich zusammen und steh auch wieder auf!
Zitieren
#73
Das stimmt, habe es aber mehr im Gesicht....heute ist es schon besser, aber die Haut schält sich leicht...also doch Sonnenbrand. Muß es einfach beobachten. Wink
Zitieren
#74
Big Grin 
Bei mir hats leider nicht wie erhofft gewirkt, drollig fand ich immer das Aufstoßen und die Lavendelwolke danach, hihi
Zitieren
#75
Hallo liebes Forum,
ich habe mal eine Frage zu Lasea - im Prinzip hätte ich solch einem natürlichen Mittel den Vorzug gegenüber einem chemischen AD gegeben, wenigstens versuchsweise. Aber ich habe gelesen, dass in Lasea auch Aluminiumsalze enthalten sind, und die verursachen ja bekanntlich schwere Erkrankungen wie Demenz oder auch Krebserkrankungen. Weiß jemand was Verbindliches dazu? Das Zeug ist leider auch in vielen Medikamenten enthalten.
Zitieren
#76
Ich war heute in der Apotheke und hab gefragt. Die nette Frau meinte als ich fragte, das könnte nicht sein, hat dann nachgesehen und siehe da , es ist enthalte. Sie war auch total entsetzt . Ist keine Mengenangabe dazu gewesen , das würde bedeuten das es eine kleine Menge wäre , aber es ist enthalten, und das sogar zwei mal. Das eine war wegen der Farbe und das andere, keine Ahnung. Das hat mich doch etwas verunsichert. Ich hab die mind. schon zwei Jahre genommen, und werd die jetzt nur noch aufbrauchen und dann nicht mehr nehmen. Sie hat mir Neurexan empfohlen. Die sind rein pflanzlich ohne Aluminiumsalze. Mal sehen wie die so sind.
Ausserdem hat sie mir für akkute Situationen wie z. B. einen Arztbesuch Calmedoron empfohlen. Die sind so wie die Rescue Tropfen aber noch wirkungsvoller meinte. Mal gucken ob ich die auch mal hole.
124
Zitieren
#77
Hi
Meine Frage, nachdem ich gestern Lasea gekauft habe: kann ich das auch am Tag nehmen, um etwas ruhiger zu werden? Lt Ärztin wirkt es 24 Std.
Ich schlafe halbwegs gut, aber der Tag ist halt heftig. Ich hoffe, dass es mir in meiner Therapie hilft.
Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst. Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.
Zitieren
#78
Ach so Johanniskraut darf ich wegen Wechselwirkung nicht nehmen, das Lavendel ist mit dem Arzt hier abgesprochen.
Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst. Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.
Zitieren
#79
Ja das kannst du auch am Tag nehmen. Ich fange jetzt auch wieder an die zu nehmen. Und mein Arzt hat mir gesagt ich kann die am Tag nehmen.
124
Zitieren
#80
Also, ich nehm das Lasea jetzt seit 6 Tagen. Es tut sich (noch?) gar nichts. Ich nehme sie jetzt wieder am Abend, weil ich ein anderes AD am Tag bekomme.
Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst. Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.
Zitieren