Lasea
#21
nee, hatte ich gar nicht...wie gesagt habe mir die Packungsbeilage da schon durchgelesen (ich darf das, weil ich nicht hypchondrisch veranlagt bin Lolli ) und es ist ausser dem bisl Aufstossen nix von Bedeutung
Lg Arielle1
**********************************************************
Verbiege dich nie um anderen zu gefallen, denn daran kannst du zerbrechen!

Wenn Du schon fällst, dann reiß Dich zusammen und steh auch wieder auf!
Zitieren
#22
Ich hatte auch ein wenig bammel, aber letztendlich hab ich sie dann genommen. An Nebenwirkungen hatte ich auch nur das Aufstossen.
Nur Mut, gar nicht dran denken und runter damit Smile
124
Zitieren
#23
Hallo und herzlich willkommen bei uns Angsthasen.
Hab an deinen Beitrag gelesen das du schon viel über dich gelernt hast und dich viel Informiert hast. Das ist auch gut, trotzdem würde ich dir raten einen Arzt aufzusuchen. Alleine wieder raus zu kommen ist sehr schwer und ich weiss nicht ob es hier schon jemand ohne Hilfe hin bekommen hat. Wenn du schlechte Erfahrung hast, suche dir bitte einen anderen Arzt. Natürlich hat er es etwas ,vielleicht hart rüber gebracht, aber das ist leider der Weg. Ich bin am Anfang auch nicht alleine einkaufen gegangen, ich hatte immer jemanden bei mir. So hatte ich immer die Möglichkeit rauszugehen. Nur dieses Wissen hat mir geholfen.
Von Lasea einfach die Dosis zu erhöhen, würde ich nicht ohne Absprache einfach machen. Ich nehme die zur Nacht, hat mich ruhiger gemacht und mir beim einschlafen geholfen.
Ich wünsche dir alles Gute.
lg
Taube
124
Zitieren
#24
Hallo sorella, herzlich Willkommen im Forum.

Ob du jetzt eine Lasea mehr nimmst am Tag, frage dazu bitte mal in der Apotheke nach.

Ansonsten kann ich dir nur zur Therapie raten....alleine wirst du da nicht mehr rauskommen da diese ja schon seit 2 Jahren besteht und allein Medis auf Dauer keine Lösung sind.
Lg Arielle1
**********************************************************
Verbiege dich nie um anderen zu gefallen, denn daran kannst du zerbrechen!

Wenn Du schon fällst, dann reiß Dich zusammen und steh auch wieder auf!
Zitieren
#25
Auch von mir ein ganz liebes Willkommen hier bei uns Tuschel

Kann mich nur anschließen, ab zum Therapeuten. Von nix kommt nix.
Lolli  
Unvollkommenheit ist das Individuelle, Einzigartige und Unverwechselbare.
Zitieren
#26
hallo sorella, willkommen bei uns im forum Tuschel
ich habe auch ziemliche probleme mitm einschlafen und ich denke das haben auch einige von uns angsthasen. ich hatte meistens auch meine panikattacken kurz vorm einschlafen, habe immer gezittert am ganzen körper und habe mich dabei hundeelend gefühlt. die attacken habe ich jetzt zum glück nur noch ziemlich selten.

bei mir wurde auch eine soziale phobie diagnostiziert. aber das geht nicht einfach so vorbei. da muss man an sich arbeiten und umdenken, damit man gut damit umgehen kann. ich kann dir auch nur wie arielle und taube schon gesagt haben zu einer therapie raten. denn die medis lindern nur die symptome, aber an dem eigentlichen problem musst du doch selber arbeiten. da gibts keinen weg drumrum. ich versteh schon, dass der gang dahin nicht unbedingt einfach ist, vor allem, wenn du schlechte erfahrungen gemacht hast. aber es sind nicht alle psychologen gleich und manchmal muss man eben etwas suchen bis man den gefunden hat der zu einem passt. der erste ist meistens nicht unbedingt der richtige. ich war auch vorher bei 3 anderen psychologen, bis ich die richtige gefunden habe. trau dich und vertrau darauf, dass es schon vielen sehr viel geholfen hat sich doch zu überwinden sich hilfe zu suchen. ich bin auf jeden fall sehr froh, dass ich den schritt gemacht habe.
Zitieren
#27
Hallo sorella, Willkommen im Forum! Ich würde dir auch raten, die fachliche Hilfe zu holen! Manchmal muss man ein wenig suchen, bis man den richtigen Therapeuten findet, aber alleine aus dem Angstkreislauf herauszukommen ist ziemlich schwierig. Du tust dir langfristig sicherlich keinen Gefallen damit. Und ob du Lasea erhöhen kannst? Wir sind hier keine Ärzte, dass kann dir hier niemand beantworten, auch wenn dies "nur" ein pflanzliches Medi ist.
033
Ein neuer Weg ist immer ein Wagnis. Aber wenn wir den Mut haben loszugehen, dann ist jedes Stolpern und jeder Fehltritt ein Sieg über unsere Ängste, unsere Zweifel und Bedenken.
Zitieren
#28
Hallo desi, willkommen im Forum.

Schön, das es dir mit Lasea so gut geht. Denke dran, das dies aber eine Therapie nicht ersetzt.

Absonsten weiterhin gute Erfolge Applaus
Lg Arielle1
**********************************************************
Verbiege dich nie um anderen zu gefallen, denn daran kannst du zerbrechen!

Wenn Du schon fällst, dann reiß Dich zusammen und steh auch wieder auf!
Zitieren
#29
Hallo pluna,
ich nehme die jetzt seit vorletztes Jahr Oktober. Auch im Sommer. Man muss halt aufpassen und sich nicht Stundenlang , ungeschützt der Sonne aussetzen. Da hier der Sommer aber eh ja nicht so toll ist, hab ich da keine Probleme mit. Bin grad dabei die Dosierung zu verringern. Jetzt nehme ich Laif600 statt 900.
Das einzige was ich diesen Sommer mehr habe, das meine NAse wenn die Sonne ist, dich ist. Wobei das ja auch von Sträuchern oder Pollen kommen kann. Könnte aber auch von dem Johanniskraut kommen, meinte der Arzt. Da es aber erträglich ist, kann ich damit leben Smile
lg
124
Zitieren
#30
Hallo,

ich habe 8 Wochen Lasea genommen, habe es dann aber nicht mehr ausgehalten und wieder mein Antidepressiva genommen :-(
Zitieren
#31
Hallo Voran,
willkommen hier bei uns im Club der Angsthasen Tuschel .
Du scheinst ja auch einer zu sein. Willst Du Dich mal kurz vorstellen?
Lolli  
Unvollkommenheit ist das Individuelle, Einzigartige und Unverwechselbare.
Zitieren
#32
@voran: lasea ist nur ein ganz leichtes Beruhigungsmittel, nichts was bei Depressionen hilft.
Lg Arielle1
**********************************************************
Verbiege dich nie um anderen zu gefallen, denn daran kannst du zerbrechen!

Wenn Du schon fällst, dann reiß Dich zusammen und steh auch wieder auf!
Zitieren
#33
Hallo,

ich nehme Lasea seit 4 Wochen. Jedoch nur für ganz leichte Ängste bzw. leichte Schlafstörrungen. Seitdem schlafe ich ganz ohne Probleme und bin daher begeistert. Aber wie gesagt, bei größeren Problemen ist das wohl nicht das richtige Mittel.

Liebe Grüße
Tanja
Zitieren
#34
Hallo,
ich werde jetzt in die Apotheke gehen und mir Lasea holen, leider vertrage ich das Laif 900 nicht mehr wegen meiner Haut. War mit der Wirkung sehr zufieden. Lasea wurde mir als Alternative von meinem Hausarzt empfohlen.
Habe jetzt viel drüber gelesen und nun werde ich es ausprobieren.
Zitieren
#35
@angel: willkommen im Forum.

Lasea wirkt recht schnell, anders als bei Johanniskraut merkt man die Wirkung schon nach paar Tagen. Und wie schon geschrieben, ausser Aufstossen, keine NW.
Lg Arielle1
**********************************************************
Verbiege dich nie um anderen zu gefallen, denn daran kannst du zerbrechen!

Wenn Du schon fällst, dann reiß Dich zusammen und steh auch wieder auf!
Zitieren
#36
@Arielle1: Danke!
Ich bin schon gespannt, wie es sein wird.
Das Johanneskraut hat eigentlich auch schneller als gewöhnlich bei mir gewirkt.
Ärgert mich auch, dass ich es nicht mehr nehmen kann, aber wenn ich jetzt schon, bei so ein wenig Sonne solche Probleme habe, dann brauche ich garnicht erst an den Sommer denken...

Ich lasse mich da jetzt drauf ein und bin wie schon gesagt gespannt... :-)
Zitieren
#37
Hallo,

ich nehme das Lasea jetzt schon 2 Monate. Ich bin begeistert davon. Wollte es eigentlich absetzen, da es mir recht gut ging, habe es dann aber wieder genommen, da ich mit dem Schlafen Probleme bekam.
Wie lange glaubt ihr, kann ich das Medikament einnehmen? Auf der Packungsbeilage bzw. Homespage der Firma heißt es "für die Langzeiteinnahme geeignet".

Liebe Grüße
Tanja
Zitieren
#38
Ich nehme das Lasea jetzt schon 2 Jahre und mir geht s auch gut damit.
124
Zitieren
#39
Ich nehme es jetzt seit 3 Tagen und muss natürlich noch warten, bis ich was merke.
Das Aufstoßen merke ich schon und alles schmeckt nach Lavendel... Smile

Also wie ich das verstanden habe, kann man das zeitlich unbegrenzt nehmen.
Hoffe es wirkt bald bei mir, jetzt wo ich das Johanneskraut nicht mehr nehme, bekomme ich plötzlich Schlafprobleme...
Zitieren
#40
Ich nehme das Lasea für die Schlafprobleme, also abends. Mir helfen sie wirklich gut.
Das Lasea nehme ich für den Tag und bin auch zufrieden damit. Muss aber wenn die Sonne kommt auch aufpassen. Verbrenne auch schneller wie früher.
124
Zitieren