MAO-A-Hemmer hat meine Schiddrüse gekillt
#1
Ich bin seit Kindheit an Depressionen erkrankt, also über 50 Jahre (damals war das alles noch kein Thema, aber ich erinnere mich noch sehr gut an meinen ersten schweren Schub mit ca. 13 Jahren..... ).

Die erste Diagnose in diese Richtung kam mit Mitte 30 durch meinen damaligen Hausarzt. Danach Kliniken und ambulante Thera. Mit Anfang 40 gesellte sich BL dazu. Wieder neue Theras.
Zitieren