Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername/E-Mail:
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 646
» Neuestes Mitglied: pax
» Foren-Themen: 1.313
» Foren-Beiträge: 20.415

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Nebenwirkungen
Forum: Erfahrungsaustausch
Letzter Beitrag: FredFred
Vor 1 Stunde
» Antworten: 45
» Ansichten: 470
Neu hier - auf der Suche ...
Forum: Rat & Tat
Letzter Beitrag: Taube
Gestern, 14:29
» Antworten: 5
» Ansichten: 155
Rücken "eingerichtet" - Ä...
Forum: Rat & Tat
Letzter Beitrag: Kleine Elfe
Gestern, 06:52
» Antworten: 0
» Ansichten: 30
Panikattacken und Herzras...
Forum: Erfahrungsaustausch
Letzter Beitrag: Sascha
19.10.2017, 21:37
» Antworten: 2
» Ansichten: 55
Herzrhytmusstörung...
Forum: Erfahrungsaustausch
Letzter Beitrag: Mandy89
19.10.2017, 19:21
» Antworten: 8
» Ansichten: 132

 
  Herzrhytmusstörung...
Geschrieben von: Scary84 - 18.10.2017, 00:33 - Forum: Erfahrungsaustausch - Antworten (8)

Hallo zusammen!
Kurz zu mir: ich bin 32 Jahre alt, 1,78m gross und wieder 89kg (wenn es eine Rolle spielen sollte😅)
Mein leidensweg mit der Angst fieng vor ca 6 Jahren an. Damals verspürte ich eine extreme innere Unruhe an der Kasse beim einkaufen, so schlimm das ich dachte ich würde jeden Moment einen Herzinfarkt bekommen und ich musste einfach aus der beengenden Situation flüchten, ich habe die Leute vor mir weggeschuckt und bin gerannt, egal wo hin Hauptsache weg...
Drauf hin fieng es an das ich von Arzt zu Arzt gerannt bin und keiner hat etwas körperliches gefunden und letztendlich blieb nur noch eines: ein Psychologe.
Mein Hauptproblem sind meine ständigen herzstolperer, die mir extrem Angst machen. Körperlich wie gesagt bin ich gesund.
Diese stolperer kommen wie sie wollen...
Kennt das jemand von euch? Es ist so extrem unangenehm das es meine Lebensqualität einschränkt...

Drucke diesen Beitrag

  Nasenspray sucht wegen Angst vor Atemnot
Geschrieben von: Sonnenblume123 - 17.10.2017, 05:06 - Forum: Erfahrungsaustausch - Keine Antworten

hallo alle zusammen,
ich wollte mal ein Thema ansprechen welches ich hier bisher nicht finden konnte. Seit Anfang meiner Panikstörung habe ich ständig eine zu hohe und kontrollierte Atmung. Mein Arzt hat schon gemeint dass mein pH wert im Blut schon hoch sei deswegen- was mir auch wieder Panik bereitet.
Jedenfalls muss ich auch ständig zu nasenspray greifen da ich es überhaupt nicht leiden kann wenn meine Nase zu ist.dann denke ich dass ich keine Luft bekomme! Ich weiß aber auch dass meine Nase dadurch  immer noch schneller zu geht. Ich benutze Nasenspray 3-4x pro Tag.
Könnt ihr mir helfen?

Drucke diesen Beitrag

Question Nebenwirkungen
Geschrieben von: Bine - 15.10.2017, 17:24 - Forum: Erfahrungsaustausch - Antworten (45)

Hallo zusammen!
Ich nehme Escitalopram Tropfen und habe das Gefühl, dass immer nur am Abend Nebenwirkungen wie Schwindel, Unwohlsein, einfach ein Dummes Gefühl... kommen. Macht ihr die gleichen Erfahrungen?
Bine

Drucke diesen Beitrag

Question 2. Tropfen Escitalopram
Geschrieben von: Bine - 15.10.2017, 08:23 - Forum: Erfahrungsaustausch - Antworten (5)

Hallo! Endlich habe ich mich getraut, auch 2 Tropfen Escitalopram täglich einzunehmen. Ich hoffe jetzt sehr, dass es mir den Tag über nicht schlechter gehen wird, als mit nur 1 Tropfen täglich. Gibt es hier evtl. jemanden, dem 2 Tropfen genügen?
Drückt mir bitte die Daumen, dass ich diesen Tag gut überstehe... 04

Drucke diesen Beitrag